B897BB7E8DD5A5EF60577A22F9AA8105
top of page
Ancre 1
Authentische Nordinsel-Tour
  • Authentische Nordinsel-Tour

    Artikelnummer: MAR005

    Diese Tour in den Norden von Martinique wird Sie nicht nur mit seiner beeindruckenden Natur und seinen Stränden begeistern, sondern auch mit seiner Vielfalt an Geschmäckern! Die Tour "Authentischer Norden" wird Sie mit der Schönheit der Landschaften und den historischen Stationen begeistern, die den Reichtum unserer schönen Insel ausmachen! Dieser Ausflug hat viel zu bieten: eine geführte Besichtigung der Kirche von Balata, die Ruinen von St. Pierre und vieles mehr! Lust auf ein einzigartiges Abenteuer in einer Rum-Destillerie und eine Pause am Strand? Gehen Sie mit Ihrem Reiseleiter an Bord!

     

    Ihr Treffpunkt für diesen Ausflug in Martinique ist am Kreuzfahrthafen*, wenn Sie ein Kreuzfahrtpassagier sind, oder in Fort-de-France im Stadtzentrum **. Ihr Reiseleiter holt Sie am vereinbarten Treffpunkt ab. Anschließend besteigen Sie Ihr komfortables, klimatisiertes Fahrzeug (Van oder Kleinbus für maximal 18 Personen).

     

    Diese Tour in den Norden von Martinique wird Sie in eine unglaubliche Atmosphäre eintauchen lassen, in der sich der tropische Wald und die Herz-Jesu-Kirche, ein fantastisches Gebäude, das auch als Kirche von Balata bekannt ist, vermischen. Diese Kirche ist eine kleinere Nachbildung der Herz-Jesu-Basilika von Montmartre, die Sie in Paris besichtigen können.

     

    Um das Abenteuer fortzusetzen, erreichen wir den Alma-Fluss, wo Sie den üppigen Tropenwald mit Ihren Füßen im Wasser bewundern können.

     

    Sie folgen weiter der Route de la Trace, um im Tropenwald die Natur von Martinique zu genießen. Nächster Halt: der Wasserfall Saut du Gendarme. Nach einem einfachen und kurzen Spaziergang von 5 Minuten zum Wasserfall werden Sie von diesem grünen Ort verzaubert sein!

     

     

    Verlassen Sie die Kühle des Waldes und machen Sie sich auf den Weg zur nächsten Station: die DEPAZ-Brennerei in Saint-Pierre. Sie ist nicht nur eine Destillerie, sondern auch eine der ältesten Siedlungen auf Martinique. Das Schloss, die Zuckerrohrfelder und die Produktionsgebäude, die für die Destillation notwendig sind, machen sie zu einem bemerkenswerten Ort. In dieser historischen und ländlichen Umgebung können Sie im Laden eine Rumverkostung machen. Gehen Sie nicht ohne eine Flasche Ihres Lieblingsschnapses!

     

    Besuchen wir die Ruinen von Saint Pierre. Die ehemalige Hauptstadt von Martinique wurde 1902 durch einen Vulkan zerstört. Die Stadt wurde seitdem wieder aufgebaut, aber einige Ruinen können immer noch besichtigt werden. Bewundern Sie die Landschaft und den majestätischen Mount Pelee am Fuße des Vulkans im ehemaligen "Kleinen Paris der Westindischen Inseln".

     

    Der letzte Halt auf dieser Tour durch den Norden von Martinique ist der Carbet Beach. Ein breiter Strand mit ruhigem Meer, transparentem Wasser und schwarzem Sand. Sie können sich mit Blick auf das Meer und den Mount Pelee entspannen oder sich bei einem kleinen Bad abkühlen.

     

    Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf das Karibische Meer auf dem Rückweg nach Fort de France an der Küste. Anschließend können Sie die Innenstadt von Fort-de-France erkunden, z. B. in einem Restaurant zu Mittag essen oder Fort Saint Louis besuchen.

     

    Die Reiseroute kann je nach Wettervorhersage oder Hauptverkehrszeit leicht geändert werden.

    • Diese Tour ist in den folgenden Sprachen verfügbar

      English, Français, Deutsch, Italiano, Español Créole

    • Tour duration

      5 Stunden

    • Maximale Anzahl von Gästen

      7

    565,00 €Preis
    1 Pfund
    bottom of page